Lohner Malteser feiern Jahresabschluss

Bronzene und silberne Verdienstmedaillen wurden für den langjährigen Einsatz bei den Lohner Maltesern verliehen.
Drei neue Helfer erhielten die offizielle Berufungsurkunde.

Begrüßt wurden sie von Martin Rolfes, Stadtbeauftragter der Lohner Malteser und zuständig für das Ehrenamt. Er bedankte sich bei allen Helfern für Ihr Engagement und die vielen geleisteten Dienste und Einsätze in diesem Jahr.

Diesem schlossen sich Johannes Meyer (Referent Psychosoziale Notfallversorgung), Timo Macke (Leiter Rettungswache), Bernhard Zerhusen (Geschäftsführer e. V., Leiter Fahrdienst) sowie Beatrice Winter (Leiterin Soziale Dienste) an.

Genutzt wurde der festliche Rahmen, um drei neuen Helfern die offizielle Berufungsurkunde zum Helfer zu überreichen (vordere Reihe, von links nach rechts):

  • Günther Nacke
  • Sandra Gier
  • Jessica Bust

Bronzene und silberne Verdienstmedaillen für langjährigen Einsatz bei den Maltesern erhielten die folgenden Helfer (vordere Reihe, von links nach rechts):

  • Teresa Rießelmann
  • Thomas Meyer
  • Annette Kramer
  • Franziska Fössing
  • Hedwig Krümpelbeck
  • Cilly Rohe

Auch für Live-Musik wurde an diesem Abend gesorgt. So durfte das Tanzbein zur Musik der One-Man-Band "Hens Hensen" geschwungen werden.

Fotos: C. Fiedler