Die Gewinner von „Ein Bild für die Lohner Malteser“ stehen fest

Marcel Macke erhält als Sieger des Bilderwettbewerbs der Lohner Malteser einen Präsentkorb überreicht.
Ein Stein ist bemalt mit einem Mannschaftswagen der Malteser vor dem Lohneum in Lohne. Links ist ein Ortsschild zu sehen.
Marcel Macke hat mit seinem Beitrag "Ein Stein für die Lohner Malteser" die Jury überzeigt.
Eine junge Dame übergibt der Zufallsgewinnerin, ebenfalls eine junge Dame, einen Präsentkorb.
Beim Bilderwettbewerb der Lohner Malteser wurde Anna-Elisabeth Rolfes als zweite Siegerin unter allen Teilnehmern ausgelost.
Das Malteser-Wappen ist in rot auf einem dunkleren Hintergrund zu sehen. In weißer Schrift ist das Wappen mit den vielen Eigenschaften der Malteser ausgefüllt.
Das Malteser-Wappen, dessen Inschrift die Lohner Malteser beschreibt. Mit diesem Beitrag hat Anna-Elisabeth Rolfes sich am Bilderwettbewerb beteiligt.
Eine Bildercollage, die alle eingereichten Beiträge sowie die Namen der Teilnehmer enthält.
Eine Collage aller eingereichten Beiträge.

Unter allen Einsendungen hat nun eine Jury den Sieger auserkoren: Marcel Macke! Sein „Stein für die Lohner Malteser“ ziert einen Mannschaftswagen der SEG vor dem Lohneum während einer Dienstschicht im Testzentrum. Als Gewinn wurde ihm nun ein Präsentkorb überreicht.

Auch eine zweite Gewinnerin gibt es: Anna-Elisabeth Rolfes wurde unter allen Einsendungen ausgelöst und auch ihr wurde ein Präsentkorb übergeben.

Von allen Einsendungen wurde eine Collage erstellt, die nun einen Ehrenplatz in unserer Dienststelle erhalten wird. Allen Teilnehmern an dieser Stelle vielen Dank für Eure kreativen Beiträge!

Fotos: B. Winter