Kaplan und Orts- sowie Ortsjugendseelsorger Alexander Senk verabschiedet

Im September 2019 hat Alexander die Nachfolge von Bernd Holtkamp übernommen, der die Aufgaben des Pfarrers von St. Johannes Baptist in Bakum übernahm. Nur kurze Zeit später konnten die Lohner Malteser Alexander sowohl als Orts- als auch als Ortsjugendseelsorger gewinnen.

Auch, wenn er dieses Amt nur zwei Jahre innehatte, hat Alexander in dieser kurzen Zeit einen bleibenden Eindruck bei uns hinterlassen.

Mit modernen Mitteln hat er z. B. die Kontaktbeschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie überwunden und uns per WhatsApp einen Video-Ostergruß übermittelt.

Im Dezember 2020 konnte bei Kerzenschein und unter Beachtung aller aktuellen Corona-Vorgaben zusammen eine Rorate-Messe gefeiert werden. Nach vielen Wochen ohne persönliche Begegnungen hat er es uns damit ermöglicht, wieder ein wenig direkte Verbundenheit der Malteser-Gemeinschaft spüren zu können.

Alexander: Wir Lohner Malteser sind sehr dankbar für Deine Zeit mit uns! Wir wünschen Dir alles Gute und Gottes Segen!

Fotos: M. Bokern