SEG übernimmt Bereitstellungseinsätze / Erste Fortbildung für die Lohner Malteser

Hierdurch soll die Erfahrung der ehrenamtlichen Helfer gefördert werden. Außerdem wird hier im Nebeneffekt der Regelrettungsdienst im Landkreis Vechta entlastet.  Zum Einsatz kommt aus dem Fuhrpark der SEG Lohne einer der beiden KTW.

Ein erster Bereitstellungseinsatz hat bereits im Einsatzgebiet der SEG Lohne erfolgreich Mitte Januar in Steinfeld stattgefunden. Mehr zu diesem Einsatz siehe hier.

Unter dem Hintergrund dieses neuen Aufgabenfeldes der Bereitstellungseinsätze, in Zusammenarbeit mit den Feuerwehren, fand nun eine erste interne Fortbildung für die Lohner Malteser statt. Aufgrund der Pandemieverläufe etwas verspätet. Vorbereitet wurde dieses Angebot von Niklas Bremer (SEG-Mitglied, Notfallsanitäter und ehrenamtlich in der Feuerwehr aktiv).

Inhalte:

  • Einsatzgrundlagen
  • Lehre über PSA der Feuerwehr (Besonderheiten sowie praktisches üben richtiges entkleiden eines Atemschutzgeräteträgers, Unterschiede und Umgang mit Atemschutzgeräten)
  • Theorie der Haut sowie Thema Verbrennungen ( Anatomie, Physiologie und Pathophysiologie)
  • Fallbeispieltraining zum Thema Verbrennung

Fotos: Malteser/Niklas Bremer

*Die Fortbildung fand aufgrund der Pandemie als 2G+ Veranstaltung statt.