Navigation
Malteser Lohne

Vorbereitungen zum nächsten Litauentransport

Lohner Malteser packen LKW mit Hilfsgütern

14.04.2018
Fotos: D. Meyer / M. Rolfes

Den nächsten LKW-Transport nach Litauen hat der Auslandsdienst der Lohner Malteser am vergangenen Samstag vorbereitet. Es ist mittlerweile der dreizigste und sein Ziel ist auch diesmal wieder die Stadt Panevežys im Norden von Litauen, mit der die Lohner Malteser seit 25 Jahren eine enge Partnerschaft pflegen.

Gepackt wurde der LKW hauptsächlich mit Kleidung sowie Rollstühle, Rollatoren und Pflegebetten. Sie stammen aus Spenden sowohl vieler Privatpersonen und Bekleidungsunternehmen als auch von Altenheimen und Sanitätshäusern.

Der Bedarf in Litauen wird dabei vorab von den Lohner Helfern erfragt, damit zielgerichtet nur tatsächlich benötigte Hilfsgüter versendet werden.

Wenn Sie unseren Auslandsdienst mit entsprechenden Spenden unterstützen möchten, so können Sie diese gerne in unserer Dienststelle am Adenauerring 48 oder unserem Lager am Wicheler Ring 15 abgeben. Nach Rücksprache (Tel. 0 44 42 / 43 43) holen wir größere Mengen auch gerne vor Ort ab.

Benötigt werden dabei:

  • Bettbezüge
  • Bettwäsche
  • Haushaltswaren
  • Hygieneartikel
  • Kleidung
  • Reinigungsmittel
  • Spielzeug
  • Windeln für Kleinkinder

Möchten Sie unseren Auslandsdienst vielleicht durch Ihre ehrenamtliche Mitarbeit im Team unterstützen, so freuen wir uns über Ihren Anruf unter der o. g. Telefonnummer oder Ihre Nachricht hier.

Weitere Informationen über die ehrenamtliche Mitarbeit in den vielen weiteren Diensten der Lohner Malteser gibt es hier.

An dieser Stelle bedankt sich die Litauengruppe bei allen, die unsere Arbeit durch Sach- und Geldspenden möglich machen.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e. V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE83370601201201225082  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7