Navigation
Malteser Lohne

Lohner Malteser unterstützen beim Besuch von Königin Silvia

06.04.2019
Fotos: Werner Steinke / M. Rolfes / B. Zerhusen

Mit ein wenig Verspätung traf am vergangenen Mittwoch Königin Silvia von Schweden in Kroge ein. Ihr Ziel war die Pflegeeinrichtung „St.-Anna-Stift“, in dem die Bewohner nach dem auf Initiative von Königin Silvia entwickelten Pflegekonzept „Silviahemmet“ leben. Einen weiteren Anlass gab es mit der Verleihung des „Queen Silvia Nursing Awards“.

Rund 1.000 Schaulustige haben sich zu diesem einmaligen Ereignis in der Lohner Bauernschaft eingefunden, um die Königin live erleben zu können. Für sie wurde zusätzlich sowohl der Gottesdienst als auch die Verleihung des Awards auf einer Großleinwand übertragen.

Ein entsprechendes Sicherheitskonzept ist bei solch einem Großereignis unerlässlich. In diesem waren neben dem Sicherheitsdienst der Königin, der Polizei und der Feuerwehr Südlohne auch die Lohner Malteser mit 25 Helfern eingebunden.

Sie leisteten den Sanitätsdienst für die vielen Besucher vor Ort. Auch beim Protokoll gaben sie Hilfestellung. So wurde die Akkreditierung der Presse und der geladenen Gäste unterstützt.

Weitere Helfer haben als „Presseoffiziere“ darauf Acht gegeben, dass die zahlreich anwesenden Pressevertreter sich nur in den für sie vorgesehenen Bereichen aufhielten. Und nicht zuletzt waren es Lohner Malteser, die sowohl bei der Ankunft als auch bei der Abfahrt der Königin im Eingangsbereich Spalier stehen durften.

Erste Kontakte zur Silviahemmet-Stiftung konnten die Malteser in Deutschland bereits 2001 knüpfen. Aus dieser ist eine seit bereits vielen Jahren bestehende Kooperation entstanden, zu der es weitere Informationen hier gibt.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e. V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE83370601201201225082  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7